Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Willkommen zurück!

Passwort vergessen?

Wie funktionieren HCK-Mikronährstoffe?

HCK-Vital-oder Mikronährstoffe sind Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren, Quasi-Vitamine, Bioflavonoide und Ballaststoffe, die in ein rein pflanzliches Hydrokolloid eingearbeitet werden. Aus diesem Verfahren resultiert ein völlig neuartiges High-Tech-Produkt.

Die Resorptionseigenschaften der Mikronährstoffe kommen denen von Obst und Gemüse sehr nahe. Der Mikronährstoffgehalt ist aber deutlich höher. Die einzelnen Mikronährstoffe sind exakt aufeinander abgestimmt. HCK-Mikronährstoffe sind international patentiert.

Was sind die weiteren Vorteile?

Die mit dem HCK-Verfahren eingebetteten Mikronährstoffe werden kontinuierlich, über Stunden abgegeben. Im Gegensatz zu anderen Präparaten ist eine gewisse Verdauungsarbeit nötig, so wie bei Obst und Gemüse, um die Mikronährstoffe freizusetzen. Daraus resultieren folgende Vorteile:

  • garantiert optimale Verteilungsform im Körper
  •  längere Verfügbarkeit (Retardeffekt)
  • Verhinderung gegenseitiger Störverhältnisse der Mikronährstoffe untereinander (Antagonismus)

Die HCK®-Mikronährstoffe wurden an über 5000 Personen erprobt.
Sie entsprechen dem neuesten wissenschaftlichen Stand. Aufnahme (Bioverfügbarkeit) und Wirksamkeit konnten doppelblind und placebokontrolliert, wissenschaftlich nachgewiesen werden (n=76). (siehe www.hck-mikronaehrstoffe.ch)

Druckansicht